Irland
 Irland:
 Startseite
 Rundreisen buchen
 Hotels buchen
 Ferienwohnungen
 Land & Leute
 Wetter & Reisezeit
 Übernachten
 Irland aktiv
 Reiseberichte
 Kultur
 Feiertage Festivals
 Reiseführer Karte
 Irland Rundreisen
 Irland mit Kindern
 Natur
 Sehenswertes:
 Irland allgemein
 Prähistorisches
 Museen
 Kulturerbe
 Parks & Gärten
 Städte in Irland:
 Belfast
 Dublin
 Limerick
 Wexford
 Cork
 Derry
 Donegal
 Killarney
 Sligo
 Waterford
 Armagh
 Cobh
 Kilkenny
 Galway
 Regionen:
 Achill Island
 Dingle Peninsula
 Ring of Kerry
 Slieve League
 Wicklow Mountain
 Kulinarisches:
 Irische Küche
 Irischer Whiskey
 Bier - Guinness
 Irische Pubs
 Interaktiv:
 Kontakt
 Impressum
 Empfehlungen:
 
 
 

Irland - Sehenswürdigkeiten

Irland bietet eine Fülle von prähistorischen und mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten, doch auch die jüngere Geschichte ging an Irland nicht ganz spurlos vorbei. Die Sehenswürdigkeiten Irlands werden zum Teil vom Staat, bzw. vom Duchas The Heritage Service betreut. Dies zu erwähnen ist besonders wichtig, denn wer das weiß, kann bei seiner Reise quer durch Irland bares Geld bei der Besichtigung von Sehenswürdigkeiten sparen. Der Grund hierfür ist einfach. Alle Sehenswürdigkeiten, die vom Duchas The Heritage Service betreut werden, verkaufen so genannte Heritage Cards. Diese Karten kosten 20,- Euro für Erwachsene und gelten für 1 Jahr. Für Senioren, Kinder und für Stundenten gibt es Ermäßigungen. Mit der Heritage Card erhält man die Berechtigung, ca. 80 staatlich betreute Sehenswürdigkeiten in ganz Irland zu besuchen, und das kostenlos.

Die Heritage Card macht sich in jedem Fall bezahlt, vor allem, wenn man bedenkt, die Eintrittspreise liegen fast überall bei 2,- Euro aufwärts. Auch für Dublin sind ähnliche Karten erhältlich, der Dublin Pass. Diese ist allerdings deutlich teurer, doch erlaubt auch viel mehr Freiheit. Für 6 Tage zahlen Erwachsene 89 Euro für den Dublin Pass, dafür gilt der Pass bei über 30 Sehenswürdigkeiten, als Eintrittskarte, als Fahrschein für den Aircoach Bus vom Flughafen in die City und bringt zudem nicht ganz unerheblichen Rabatt bei Restaurantbesuchen und bei einer Vielzahl von Einkäufen. Der Dublin Pass ist in den Tourist Information Zentren erhältlich. Bei der Heritage Card, und auch beim Dublin Pass ist jeweils eine mehrseitige, detaillierte Reiseführer dabei, die Sie durch die Sehenswürdigkeiten Irlands führen wird.

Irlands Sehenswürdigkeiten kann man nicht mit wenigen Worten beschreiben, deshalb finden Sie unter der Rubrik Regionen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten nach Bereichen, bzw. Interessengebieten aufgelistet und beschrieben. So erhalten Sie bereits vor Ihrer Reise einen kleinen Einblick in die große Vielfalt der Sehenswürdigkeiten der grünen Insel. (noch mehr auf www.reise-irland.de)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 
www.irland-tips.de 2008-2017 | Startseite | Seitenanfang